NEWS


Fasnachtswochenende 1 & 2 

 

Am 18. und 19. Januar 2019 kam es zu einer Premiere. Die Guggi-Häxen teilten sich auf um an zwei hochkarätigen Anlässen teilzunehmen. Die eine Gruppe vertrat die Häxen am Reppischfägerball und genoss die Gastfreundschaft im heimischen Dietikon und die Anderen feierten auf der Belalp, wo das jährliche Häxenrennen stattfindet. Beide Gruppen gelang so einen tollen Start in die Fasnachtssaison 2019. 

 

Schon eine Woche später hiess es: selber anpacken! Wir erwarteten am Kinderfasnachtsumzug eine grosse Fasnachtsschar. Die Stadthalle wurde bereits am Freitag dekoriert und vorbereitet, damit die zahlreichen Gäste ein gelungenes Fest erleben durften. Während des Arbeitseinsatzes durften wir aber grandiosen Guggenmusiken zu hören und so konnten auch wir ein klein wenig unserem Hobby nachgehen. Es war ein schöner Kinderfasnachtsumzug und ein toller Hudiball. Wir danken allen Gästen und Teilnehmer herzlich für ihren Besuch. 

 

Kaum hat die Fasnacht begonnen, pausieren wir bereits wieder für 2 Wochen. Wir freuen uns viele Freunde und Bekannte in Lachen anzutreffen. Unsere weiteren Auftritte können dem Terminplan entnommen werden!


Fasnachtssaison | Auftakt 2019

 

In rund 2 Wochen erwachen die Häxen aus ihrem Sommerschlaf und die Fasnacht geht wieder los! Da die Belalp Häxe dieses Jahr am gleichen Tag wie der Reppischfägerball stattfindet, werden wir uns aufteilen um die Fasnachtssaison 2019 eröffnen. Die Einten feiern am heimischen Reppischfägerball und die anderen vertreten die Häxen im Wallis. 

 

Nur eine Woche später, am 26. Januar 2019 findet unser Kinderfasnachtsumzug und der Hudi-Ball in der Stadthalle Dietikon statt. An der Hudle-Verlosung wartet dieses Jahr ein ganz besonderer Preis: 2 Übernachtungen im Hotel Edelweiss Davos inkl. Ski- oder Bergbahnkarte und Goodie-Bag. Es lohnt sich also verkleidet zu kommen!

 

Wir freuen uns mit ganz vielen Freunde an diesen beiden Dietiker Anlässen auf die Fasnacht 2019 anzustossen!

 

Unsere weiteren Auftritte können dem Terminplan entnommen werden!